FischerArt FISCHERART


2009-04

Neugestaltung, Aufstockung und energetische Sanierung eines Einfamilienhauses auf dem Bruderholz in Basel. Einbau eines Schwimmbeckens im Garten.

Die bestehende Bausubstanz aus den 60er Jahren sollte in ihrer Architektursprache erhalten bleiben, jedoch additiv ergänzt und aufgewertet werden. Entsprechend den Anforderungen an das Raumprogramm wurde der Ostflügel aufgestockt. Im Obergeschoss wurden die Grundrisse benutzergerecht optimiert und durch indirekte Lichtführung geschickt Akzente gesetzt, die das neue Raumgefühl unterstützen. Im Erdgeschoss entstand aus separater Küche und Esszimmer eine offene, helle Wohnküche. Der bestehende Travertin-Boden im Parterre blieb flächendeckend erhalten und bildet mit der modernen Einrichtung eine harmonische Einheit. Grosszügikeit ist ein neu gewonnenes Attribut des Hauses, ob es den Stauraum im Dachgeschoss betrifft oder die Eingangssituation. Nicht zu vergessen das Schwimmbecken neben dem Haus, welches genau ein Viertel der olympischen Distanz aufweist.
Die Wärmetechnische Anlage mit PV, Solarkollektoren und WP-Erdsonde wurde neu erstellt. Das Haus wurde 2010 für die energetische Sanierung von der "Stiftung Klimarappen" gefördert.
FISCHERART AG ARCHITEKTEN | STEINENRING 42 | POSTFACH 1411 | CH - 4001 BASEL | TEL +41 61 272 72 58 | FAX +41 61 272 72 79 | ARCHITEKTEN@FISCHERART.CH