FischerArt FISCHERART


8604

Stadthausumbau Holbeinstrasse 57

Der Umbau des Einfamilienhauses, sollte einerseits die Nutzfläche erhöhen, Licht ins Haus bringen und Wohnqualität des 20. Jahrhunderts gewährleisten. Als seien diese für Jahrhunderte gebaut worden, eignen sich die Gebäude am Ring äusserst gut für Interpretationen unserer Zeit. Diese Flexibilität auszunutzen war Ziel von schonenden Eingriffen und doch prägenden Ergänzungen in der Fassade der Gartenseite und der hofseitigen Erhöhung des Satteldaches. Der Erhalt der Hoffassade inkl. Lauben, dokumentiert sich dem Betrachter durch die neue, vorgeschobene Gebäudehaut in Glas, welche Nutzungserweiterungen mit ansprechenden Räumen ermöglichten. Diese -Neuen Räume- stehen im geschichtlichen Dialog zu den bestehenden, schönen Räumen aus dem 19. Jahrhundert mit gut erhaltenen Stuckdecken, Lamberien, Türen und Parkettböden.
Die spätklassizistische Strassenfassade sollte dabei vollumfänglich gewahrt werden und die Einheit mit dem Nachbarhaus Holbeinstrasse 55 bestimmen. Die notwendige Sorgfalt im Umgang mit Proportionen und der Respekt zur bestehenden Bausubstanz sind Basis zur guten Realisation und Werterhaltung der Baute.


FISCHERART AG ARCHITEKTEN | STEINENRING 42 | POSTFACH 1411 | CH - 4001 BASEL | TEL +41 61 272 72 58 | FAX +41 61 272 72 79 | ARCHITEKTEN@FISCHERART.CH